Alle Podcast Folgen der Übergabe.


Wir sprechen über ein Thema, was wir kaum beachten: die Pflege von Menschen mit geistiger Behinderung. Dr. Stefanie Schniering von der HAW Hamburg und Tabea Zillmann sprechen über ein Projekt, welches die Gesundheitsförderung von geistig behinderten Menschen in den Fokus nimmt. Wir sprechen über systembedingte Hürden, welche Qualifikation geeignet ist für dieses Klientel und welches Ziel das Projekt verfolgt.

Viel Spaß mit der neuen Episode!

Und vergiss nicht: Du machst uns einen großen Gefallen, wenn du eine Mitgliedschaft abschließt ☺️

Shownotes

In eigener Sache


Unsere neue Folge ist eine CrossOver Aufnahme mit dem Podcast „Aufnahmegespräche“ der Niels-Stensen-Kliniken. Wir sprechen mit Tobias Wittler, Ralf Dittrich und Clara Heuer über ihr Projekt zum demenz- und delirsensiblen Krankenhaus. Ihr erfahrt, wie das Konzept im Marienhospital Osnabrück umgesetzt wird und welche Maßnahmen getroffen wurden.

Viel Spaß beim Lauschen.

Und vergiss nicht: Du machst uns einen großen Gefallen, wenn du eine Mitgliedschaft abschließt ☺️

Shownotes

In eigener Sache


Herzlich willkommen bei der Übergabe! Wir freuen uns, dass Du wieder dabei bist!

In dieser neuen Folge sprechen wir mit Gabriele Hönes. Sie ist im Gründungsausschuss der Pflegekammer Baden-Württemberg und berichtet von den Eckpunkten des neuen Pflegekompetenzgesetzes. Sie zeigt an diesem Beispiel, welche Chancen in der weiteren Professionalisierung der Pflege liegen und welche Rolle die Pflegekammer dabei spielt. Darüber hinaus gibt sie Einblicke in das Digital-Gesetz und zeigt, welche Auswirkungen das auf die Versorgung in den verschiedenen Settings zukünftig haben wird.

Viel Spaß mit dieser Folge!

Und vergiss nicht: Du machst uns einen großen Gefallen, wenn du eine Mitgliedschaft abschließt ☺️

Shownotes

In eigener Sache


Herzlich willkommen bei der Übergabe! Wir freuen uns, dass Du wieder dabei bist!

Wir werden nicht müde, immer wieder über die Notwendigkeit von Kammern zu sprechen.
So auch in dieser Episode mit Anne-Katrin Gerhardts vom Gründungsausschuss der Pflegekammer Baden-Württemberg.
Wir sprechen mit ihr über die die jüngsten Vorfälle mit Verdi und welche Mythen und Gerüchte sich rund um die Kammer ranken. Anne-Katrin räumt mit Fake-News auf, erzählt, wozu es die Kammer braucht und wie man sich beteiligen kann.

Viel Spaß mit dieser Folge!

Und vergiss nicht: Du machst uns einen großen Gefallen, wenn du eine Mitgliedschaft abschließt ☺️

Shownotes

In eigener Sache


Herzlich willkommen bei der Übergabe! Wir freuen uns, dass Du wieder dabei bist!

Ein Frohes Neues jahr 2024!
Wir freuen uns, Dich auch im neuen Jahr mit vielen soannenden Podcasts begleiten zu können.
Den Anfang machen Sabrina Rudolph und Manuel Reuper von der Universitätsmedizin Göttingen. Sie haben das Projekt Starke Pflege durchgeführt und sprechen und dieser Folge darüber, worum es in diesem Projekt geht, wie man Erkenntnisse von Forschung in der Praxis umsetzen kann und wie eine gute Zusammenarbeit gelingen kann.

Viel Spaß mit dieser Folge!

Und vergiss nicht: Du machst uns einen großen Gefallen, wenn du eine Mitgliedschaft abschließt ☺️

Shownotes

In eigener Sache


Herzlich willkommen bei der Übergabe! Wir freuen uns, dass Du wieder dabei bist!

Zu Gast in dieser neuen Folge ist Peter Koch als Mitglied des Gründungsausschusses der Landespflegekammer Baden-Württemberg. Wir sprechen mit Peter über die Entwicklung, den aktuellen Stand und die Aufgaben des Ausschusses und der zukünftigen Landespflegekammer. Lauscht die Ohren und erfahrt mehr über die Herausforderungen und was Pflegende von einer Pflegekammer erwarten können.

Viel Spaß mit dieser Folge!

Und vergiss nicht: Du machst uns einen großen Gefallen, wenn du eine Mitgliedschaft abschließt ☺️

Shownotes

In eigener Sache


Herzlich willkommen bei der Übergabe! Wir freuen uns, dass Du wieder dabei bist!

Wir haben mit Prof. Dr. Michael Schulz von den LWL Kliniken in Gütersloh gesprochen. Michael Schulz ist der erste Professor für psychiatrische Pflege in Deutschland und Experte auf diesem Gebiet. In dieser neuen Episode spricht er mit uns über das Konzept der Safewards. Wir fragen nach, wo es herkommt und wie es funktioniert. Dabei berichtet Michael Schulz, was es braucht, um das Konzept erfolgreich umzusetzen und für welche Settings es sich eignet. Eine ganz besondere Folge mit tiefen Einblicken in die psychiatrische Pflege.

Viel Spaß mit dieser Folge!

Und vergiss nicht: Du machst uns einen großen Gefallen, wenn du eine Mitgliedschaft abschließt ☺️

Shownotes

In eigener Sache


Herzlich willkommen bei der Übergabe! Wir freuen uns, dass Du wieder dabei bist!

Wir sprechen in dieser neuen Folge mit Theresa Laschewski. Sie hat das Projekt (AP²)-Caritas begleitet und berichtet in unserem Podcast über die Einbindung von akademisch Pflegenden in die Langzeitpflege. In dem Projekt wurden Handlungsempfehlungen für verschiedene Zielgruppen, die an dem Prozess beteiligt sind, erarbeitet. Darüber hinaus wurden auch konkrete Tätigkeitsfelder für akademisch Pflegende in diesem Setting herausgearbeitet, sodass Einrichtungen eine gute Grundlage bekommen, um akademisch Pflegende in der Langzeitpflege gezielt einzusetzen.

Viel Spaß mit dieser Folge!

Und vergiss nicht: Du machst uns einen großen Gefallen, wenn du eine Mitgliedschaft abschließt ☺️

Shownotes

In eigener Sache


Herzlich willkommen bei der Übergabe! Wir freuen uns, dass Du wieder dabei bist!

In unserer neuen Folge sprechen wir mit Florian Steck von der Akkreditierungsagentur im Bereich Gesundheit und Soziales (AHPGS) über die Akkreditierung von Studiengängen. Ihr erfahrt mehr über die Unterschiede zwischen Programm- und Systemakkreditierung sowie die Prozesse und die Berichterstattung dessen.

Viel Spaß mit dieser Folge!

Und vergiss nicht: Du machst uns einen großen Gefallen, wenn du eine Mitgliedschaft abschließt ☺️

Shownotes

In eigener Sache

Übergabe

Herzlich willkommen bei der Übergabe! Wir freuen uns, dass Du wieder dabei bist!

In dieser Folge sprechen wir mit ProfIn DrIn Miriam Tariba Richter und Ray Trautwein von der HAW Hamburg über ihr Forschungsprojekt „GeLebT – Gesundheitsförderung in Lebenswelten von Trans* Menschen“. Hierbei schauen wir auf den Hintergrund sowie das methodische Vorgehen des Projekts. Zusätzlich erhaltet Ihr Einblicke in vorläufige Ergebnisse.

Viel Spaß mit dieser Folge!

Und vergiss nicht: Du machst uns einen großen Gefallen, wenn du eine Mitgliedschaft bei Steady abschließt ☺️

Shownotes

In eigener Sache