Alle Podcast Folgen der Übergabe.

Corona Krankenhaus

Einrichtungsspezifische Strategien und Maßnahmen

Schutzausrüstung

fallzahlen und Pandemieplan

WEITERE SHOWNOTES

HINWEISE AUF VERANSTALTUNGEN

In eigener Sache

(Bildquelle: Klinikum Herford)

Einrichtungsspezifische Strategien und Maßnahmen

Schutzausrüstung

fallzahlen und Pandemieplan

WEITERE SHOWNOTES

HINWEISE AUF VERANSTALTUNGEN

In eigener Sache

Bernd Gruber (Bildquelle:https://www.niels-stensen-kliniken.de/marienhospital-osnabrueck/pflege/pflegeberatung/hygieneberatung.html)

Pflegekammer Niedersachsen

Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Qualität in der ambulanten Pflege

WEITERE SHOWNOTES

HINWEISE AUF VERANSTALTUNGEN

In eigener Sache

Pflegewissenschaft im Übergabe Podcast mit Prof. Dr. Michael Isfort

Pflegewissenschaft

Personalbemessung, Personaluntergrenzen & PPR 2.0

Demenzsensible Krankenhäuser & Kurzzeit-pflege in Krankenhäusern

Weitere Shownotes

Hinweise auf Veranstaltungen

In eigener Sache


Mike, Prof. Dr. Michael Isfort, Franzi & Eva (v.l.n.r.)


Mindestlöhne in der Pflege

PflegePersonalbedarfsmessung PPR 2.0

Pflegende Angehörige

  • Welche Lösungen benötigt die private Pflege im häuslichen Umfeld? (wdr.de)
  • Gesetz über die Pflegezeit (gesetze-im-internet.de)
  • Pflegezeitgesetz – Pflege und Beruf vereinbaren (bmas.de)
  • Spürbare Verbesserungen seit 1. Januar 2019 – das ändert sich bei Pflege und Gesundheit – Das ändert sich für pflegende Angehörige (bundesgesundheitsministerium.de)
  • Altengerechte Quartiere.NRW (aq-nrw.de)
  • Gesundheitsförderung im Alter (lzg.nrw.de)
  • Fichtinger, C. & Rabl, R. (2014): Die Rolle der pflegenden Angehörigen. Arbeitsumfeld Hauskrankenpflege: 29-35.
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) (2018): Pflegende Angehörige von Erwachsenen – S3-Leitlinie AWMF-Register-Nr. 053-006 DEGAM-Leitlinie Nr. 6. Berlin.
  • Nowossadeck S., Engstler H. & Klaus D. (2016): Pflege und Unterstützung durch Angehörige. Report Altersdaten 01/2016. Deutsches Zentrum für Altersfragen: Berlin.
  • Wetzstein M, Rommel A, Lange C (2015): Pflegende Angehörige – Deutschlands größter Pflegedienst. Robert Koch–Institut (Hrsg.), Berlin. GBE kompakt 6(3). www.rki.de/gbe–kompakt (Stand: 19.07.2016)
  • Segmüller, T., Zegelin, A. & Schnepp, W. (2016). Unterstützung Pflegender Angehöriger im Quartier. Konzeption und Vorgehen im Praxisprojekt „Quartiersnahe Unterstützung pflegender Angehöriger“ (Quart-UpA) in Nordrhein-Westfalen. In Praxis Klinische Verhaltensmedizin & Rehabilitation, Themenheft „Angehörige in Pflege und Rehabilitation“. Lengerich: Pabst Science Publishers.
  • Zegelin, A., Segmüller, T. & Bohnet-Joschko, S. (2017). Quartiersnahe Unterstützung pflegender Angehöriger. Herausforderungen und Chancen für Kommunen und Pflege Unternehmen. Hannover: Schlütersche.
  • Segmüller, T. (2018): Im Quartier mobil bleiben- auch mit Einschränkungen, PFLEGEN, 1+2/2018, S. 23-25
  • Segmüller, T. (2018): Im Quartier pflegen- Unterstützung für pflegende Angehörige, Fachzeitschrift für Palliative Geriatrie, 4. Jg., S. 23-27
  • Segmüller, T. (2018): Quartiersnahe Unterstützung pflegender Angehöriger, In: Bleck, C.; van Rießen, A.; Knopp, R. (Hg.) Zukunft Alter und Pflege im Sozialraum: Theoretische Erwartungen und empirische Bewertungen aus multidisziplinären Perspektiven, Springer Verlag, Berlin
  • Zegelin, A.; Segmüller, T.; Bohnet-Joschko, S. (2017): Quartiersnahe Unterstützung pflegender Angehörige- Herausforderungen und Chancen für Kommunen und Pflege-Unternehmen, Schlütersche Verlagsgesellschaft, Hannover
  • Segmüller, T. (2013): Pflegende als politische Akteure, In: Die Schwester Der Pfleger, 7/13, 52. Jg., S. 684-687
  • Segmüller T. (2018) Quartiersnahe Unterstützung pflegender Angehöriger. In: Bleck C., van Rießen A., Knopp R. (eds) Alter und Pflege im Sozialraum. Springer VS, Wiesbaden

Weitere Shownotes

Hinweise auf Veranstaltungen

In eigener Sache


Mike, Eva, Prof. Dr. Tanja Segmüller & Franzi (v.l.n.r.)


Leitlinien in der Pflege

Weitere Shownotes

Hinweise auf Veranstaltungen

In eigener Sache


Bild zur Folge ug029
Prof. Dr. E. Sirsch, Prof. Dr. D. Holle, Christian & Franziska (v.l.n.r.)

Die Pflegereform

Nursing Now & Nightingale Challenge

Weitere Shownotes

Hinweise auf Veranstaltungen

In eigener Sache


Shownotes zur Folge

Hinweise auf Veranstaltungen

In eigener Sache


Shownotes zur Folge

Hinweise auf Veranstaltungen

In eigener Sache

Alexander, Mike, Andreas Westerfellhaus, Eva Maria, Franziska & Christian (v.l.n.r.)

Unser Jahresrückblick

Mit dieser Folge senden wir mal keine Shownotes, sondern einfach ganz liebe Grüße an alle treuen Hörenden und an diejenigen, die neu zu uns gekommen sind.

Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit – auf das ihr gesund und munter bleibt und die Zeit genießen werdet. Außerdem wünschen wir einen frohen Jahreswechsel und ganz viel Glück, Liebe und Heiterkeit im nächsten Jahr!

Wir freuen uns sehr darauf, auch 2020 mit euch gestalten zu können, auf noch mehr spannende Themen und Gäste und vielleicht auch neue Ideen. Wir bedanken und herzlich bei allen, die dieses Jahr so fantastisch an unserer Seite gewesen sind, unterstützt und fleißig mit uns diskutiert haben. Vielen Dank an alle da draußen! Ohne euch wäre die Übergabe nicht dort, wo sie heute ist!

Also: ein Frohes Fest und einen guten Rutsch in das neue Jahr!

Christian, Eva Maria, Mike, Franziska und Alexander!

Alexander, Eva, Christian, Mike & Franziska (v.l.n.r.)

In eigener Sache