Pflegeexperten/-innen APN (m/w/d)

Herz- und Diabeteszentrum NRW

Job-Übersicht

  • Qualifikation Bachelor
WIR SUCHEN GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGENDE (M/W/D), GESUNDHEITS- UND KINDERKRANKENPFLEGENDE (M/W/D), MIT ABGESCHLOSSENEM BACHELORSTUDIUM IN DER PFLEGE ZUR ERWEITERUNG UNSERER PFLEGERISCHEN VERSORGUNGSSTRUKTUR IM DIABETESZENTRUM

Pflegeexperten/-innen APN (m/w/d)

Auf der Station B 2.1 unseres Diabeteszentrums werden Patienten und Patientinnen mit allen Krankheitsformen des Diabetes mellitus sowie deren Folge- und Begleiterkrankungen von jung bis alt behandelt. Unser Ziel ist dabei stets die größtmögliche Verbesserung der Lebensqualität und die Patienten und Patientinnen auf Ihre Zeit nach dem Aufenthalt vorzubereiten. Aktuell wird auf der Station das Prinzip der Prozessverantwortlich Pflegenden eingeführt. Zur weiteren Optimierung der professionellen, pflegerischen Versorgung sowie zur Gewährleistung einer evidenzbasierten und ergebnisorientierten Patientenversorgung etablieren wir das Konzept der Advanced Nursing Practice.

Ihre Aufgaben im HDZ NRW

Für diese Stelle ist eine Teilnahme am Masterstudium, Erweiterte Pflegeexpertise- Advanced Nursing Practice‘ zum Sommersemester 2022 vorgesehen

Während des Studiums

  • Regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 38,5 h
  • Tätigkeit von 80% in der direkten Patientenversorgung
  • Gemeinsame Entwicklung der Rolle
  • Verknüpfung der Kompetenzen aus dem Studium mit dem direkten praktischen Handlungsfeld
  • Zeitliche Unterstützung im Rahmen des Studiums (20% der vertraglichen Arbeitszeit)
  • Übernahme der Studiengebühren

Zukünftige Aufgaben als Pflegeexpertin/ Pflegeexperte APN nach erfolgreichem Abschluss des Masterstudiums

  • Regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von mind. 30,8 h
  • 50% der Tätigkeit in der direkten Patientenversorgung
  • Identifikation und Bearbeitung von Fragestellungen, Spezialthemen und komplexen Pflegephänomenen
  • Wissenschaft-Praxis-Transfer: Überführung von Forschungsergebnissen in das praktische Handlungsfeld (Durchführung von Pflegeforschung, Umsetzung von evidenzgesichertem Pflegewissen)
  • Erarbeitung und Durchführung von Fallbesprechungen
  • Beratung von Patienten und Angehörigen
  • Beratung und Schulung des Kollegiums
  • Planung und Durchführung innerbetrieblicher Fortbildungen
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit z.B. im Rahmen von Publikationen und Vorträgen

Wir bieten an

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine leistungsorientierte Vergütung nach dem TVöD-K
  • ein attraktives Arbeitsumfeld in einem hoch motivierten Team
  • strukturierte Einarbeitung durch Mentoren und sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Übernahme von Umzugskosten bis zu 2.000 Euro

Wir wünschen uns

  • eine gut abgeschlossene Ausbildung sowie ein abgeschlossenes Bachelorstudium in der Pflege
  • Berufserfahrung von mindestens 2 Jahren zum Beginn des Studiums
  • Motivation und Teamgeist
  • Freude am Beruf und hohe Lernbereitschaft
  • Aktive Mitarbeit in Arbeitsgruppen und an Projekten
  • Lust auf eine neue Herausforderung
Wir freuen uns, wenn sich auch geeignete Schwerbehinderte bewerben.
FÜR ANFRAGEN STEHT IHNEN GERNE UNSERE PFLEGEDIENSTLEITUNG FRAU ANNETTE BENEKER (TEL.: +49 (0)5731 97-3708, ZUR VERFÜGUNG.

Mehr Informationen

JobMail einrichten
Zeige 1–0 von 0 Ergebnissen
Job teilen
Firmeninformation

Kontakt aufnehmen